Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff – Fachanwalt IT-Recht

Ich berate seit über 20 Jahren innovative Unternehmen & Unternehmer aus unterschiedlichsten Branchen, in denen der Datenschutz, IT-Verträge und der Schutz des geistigen Eigentums zentrale Bestandteile des Geschäftsmodells sind. Neben nationalen IT-Dienstleistern und Softwareunternehmen unterstützte ich fachanwaltlich Unternehmen aller Branchen und Verbraucher z.B. bei Vertragsfallen oder DSGVO-Auskunfts- und Schadenersatzansprüche. Weitere Tätigkeitsfelder sind hierbei Wettbewerbs- und Markenrecht, AGB, Vertragsprüfungen für Kooperationen, Geheimhaltungsvereinbarungen, Handels- und Vertriebsrecht, Datenschutz/DSGVO/GDPR/Compliance.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Bereich e-Learning, soweit es um die Vertragsgestaltung (z.B. AGB) und Vermeidung einer Zulassung nach dem FernUSG (Fernunterrichtsgesetz) und Anhörungen der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geht.

Weitere Tätigkeitsfelder sind die Beratung und Vertretung bei äusserungsrechtlichen Streitigkeiten im Internet. Hier gilt es z.B. bei negativen Bewertungen oder öffentlichen Äußerungen in Social Media einerseits berechtigte Informationsinteressen und die Meinungsfreiheit zu schützen und andererseits bei rechtswidrigen Äußerungen z.B. wegen falscher Tatsachenbehauptungen über Dritte die Betroffenen vor übler Nachrede, vor sonstigen Verletzungen der Privatshäre oder des guten Rufs zu schützen. Oft spielen hier in meiner Praxis auch etwa bei unerlaubter Werbung wettbewerbsrechtliche Abmahnungen, Durchsetzung von Lizenzverträgen und Abwehr von Urheberrechtsverletzungen bei z.B. Software oder Produktfotos eine Rolle. Mitunter sind auch Angelegenheiten aus dem Marken- und Domainrecht Gegenstand der Auseinandersetzung.

Die persönliche Beratung meiner Mandanten und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit stehen für mich im Vordergrund. Dazu sorge ich in jedem Mandat für Kostentransparenz. Beratung und Vertretung außergerichtlich und vor Gericht oder beim Umgang mit Aufsichtsbehörden im Medienrecht, Datenschutz oder der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

20 Jahre Erfahrung

Seit dem Jahr 2000 als Rechtsanwältin für Start-Ups, kleine und mittelständische Unternehmen in Fragen des IT-, Marken- und Wettbewerbsrechts tätig. Seit 2015 Fachanwalt für IT-Recht.

Langjährige Spezialisierung

Seit 2000 IT-Rechtsberatung und gerichtliche Vertretung von Unternehmen, Betriebsräten und Privatpersonen in allen Fragen des IT-Rechts. Laufende Fortbildungen und einschlägige Mandate in der Praxis gewährleisten meine Expertise.

Telefonische IT-Rechtsberatung

Unkomplizierte telefonische Beratung oder Terminvereinbarung in Eilfällen: Durchsuchungen, Abmahnungen wegen Datenschutz-, Marken-, und Wettbewerbsrechtverletzungen.

Schnelle Terminvereinbarung

Rechtsanwältin Hagendorff

Telefon: 06031 6708843
E-Mail: info@it-fachanwaeltin.de

Transparente Kosten

Rufen Sie an oder mailen Sie Ihre Anfrage mit Kontaktdaten, um ein Beratungsangebot zu erhalten. In Eilfällen nennen Sie bitte die gesetzte Frist und halten alle wichtigen Dokumente bereit.

Transparente Kosten

Mein Angebot ist abhängig vom Beratungsumfang oder Streitwert des Einzelfalles und wird nach einem Gespräch auf Basis der gesetzlichen Gebühren nach dem Rechtsanwaltsgebührengesetz (RVG) oder einer Gebührenvereinbarung zum Festpreis oder auf Basis eines Zeithonorars erstellt. Die Gebühren nach dem RVG abhängig vom Streitwert (Wert um den es bei der Verhandlung oder dem Streit geht) können Sie z.B. hier https://anwaltsblatt.anwaltverein.de/de/apps/prozesskostenrechner oder hier abrufen: http://rvg.pentos.ag/